fbpx
Alle Beiträge von

Dr. Alexander Skribe

Unternehmsrecht

Insolvenzantrag durch GmbH Gesellschafter

Die GmbH-Reform brachte nicht nur Erfreuliches. GmbH-Gesellschafter können im Insolvenzfall nun verstärkt zum Handkuss kommen. Mit dem Gesellschaftsrechtsänderungs-Gesetz 2013 wurde nicht nur das Mindeststammkapital der GmbH von EUR 35.000 auf EUR 10.000 herabgesetzt. Für Gesellschaften in der Krise, wurden auch Begleitmaßnahmen umgesetzt. Wer muss einen Insolvenzantrag stellen? Vor Inkrafttreten der GmbH Reform waren…
Flugrecht

EuGH entscheidet über den relevanten Ankunftszeitpunkt für eine Flugverspätung

Unsere Kanzlei, vertreten durch Dr. Alexander Skribe, hat heute am 07.05.2014  in einer Flugrechtsangelegenheit im Verhandlungsaal VI vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH C-452/13) in Luxemburg für unsere Mandanten an einer mündlichen Verhandlung teilgenommen. Worum ging es? Unser Mandant ein Flugpassagiert hatte einen Flug bei Germanwings gebucht. Dieser verspätete sich in Salzburg um…
FlugverspätungFlugrecht

Mein Recht als Flugpassagier

In der Bild-Zeitung wurde eine Interview mit Dr. Alexander Skribe, Rechtsanwalt für Flugrecht und Vertragsanwalt von Fairplane.de, zu Thema mein Recht als Flugpassgier veröffentlich. In diesem Artikel erklären wir typische 16 Fälle und beantworten die damit verbundenen häufigsten Fragen. Den Artikel können Sie hier downloaden Dr. Alexander Skribe, Rechtsanwalt für…
Dr. Alexander Skribe
15. April 2014
Flugrecht

Wenn Piloten streiken!

Ein neuer Beitrag des BizTravel-Magazins aus der Sie Serie Passagierrechte; Leser Fragen und Experten unserer Kanzlei antworten ist erschienen: So häufig und so intensiv wie derzeit wurde in der deutschen Airline-Branche bislang selten gestreikt. Ob Sicherheitspersonal, Fluglotsen oder Crews: Leidtragende sind die Passagiere. Doch wie verhält es sich in solchen…
Dr. Alexander Skribe
12. März 2014
IT-Recht

EuGH zur Zulässigkeit von Links

In Schweden ist ein Rechtsstreit über die urheberrechtliche Zulässigkeit von Links entstanden. Schwedische Journalisten, die Artikel verfasst verfasst haben, die auf der Internetseite einer Göteborger Zeitung frei zugänglich erschienen sind, sind als Kläger aufgetreten. Die Beklagte betreibt eine Internetseite, auf der für ihre Kunden nach deren Bedarf Listen von anklickbaren Internetlinks…
Flugrecht

Snacks und Getränke reichen nicht

Ein neuer Beitrag des BizTravel-Magazins aus der Sie Serie Passagierrechte; Leser Fragen und Experten unserer Kanzlei antworten ist erschienen: Beträgt eine Flugverspätung mehr als drei Stunden, haben Passagiere laut EU-Recht – Flugastrechte Verordnung - einen Anspruch auf zusätzliche Ausgleichszahlungen / Entschädigung. Frage: Reicht es, wenn ich von der Fluggesellschaft bei…
Dr. Alexander Skribe
28. Februar 2014
Flugrecht

Bonusmeilen statt Entschädigung/Ausgleichzahlung?

Ein neuer Beitrag des BizTravel-Magazins aus der Sie Serie Passagierrechte; Leser Fragen und Experten unserer Kanzlei antworten ist erschienen: Passagiere sollten im Fall einer Verspätung keine angebotenen Gutscheine oder Bonusmeilen als Ersatz akzeptieren. Damit verzichten sie auf ihre Ansprüche. Frage: Muss ich Bonusmeilen oder Fluggutscheine annehmen, die mir die Airline…
Dr. Alexander Skribe
10. Februar 2014
Flugrecht

Dr. Alexander Skribe im Europäischen Parlament

Am 09.01.2014 hat unser Partner Dr. Alexander Skribe als Experte für Massenverfahren und für Fluggastrechte im Europäischen Parlament (EP) einen Vortrag gehalten. Über Einladung des Europäischen Parlaments - Fraktion der Grünen -  hat Dr. Alexander Skribe im Rahmen der Veranstaltung "Passenger Rights for All" über die praktische Erfahrungen bei der Anwendung…
Dr. Alexander Skribe
12. Januar 2014
Flugrecht

Was sind außergewöhnliche Umstände?

Ein neuer Beitrag des BizTravel-Magazins aus der Sie Serie Passagierrechte; Leser Fragen und Experten unserer Kanzlei antworten ist erschienen: Liegen Streiks oder schlechtes Wetter vor, ist die Airline von Ausgleichszahlungen entbunden. Für technische Probleme gilt das aber nicht. Frage: Unsere Airline hat versucht, sich mit „außergewöhnlichen Umständen“ aus der Verantwortung…
Dr. Alexander Skribe
20. Dezember 2013
Flugrecht

Was taugt die Schlichtungsstelle?

Ein neuer Beitrag des BizTravel-Magazins aus der Sie Serie Passagierrechte; Leser Fragen und Experten unserer Kanzlei antworten ist erschienen: Geschäftsreisende müssen sich an andere Organisationen wenden, um zu ihrem Recht zu kommen, sagt Dr. Alexander Skribe, Vertragsanwalt von Fairplane.de. Schon 2012 haben Bundestag und Bundesrat die Schaffung einer privatrechtlich organisierten…
Dr. Alexander Skribe
2. November 2013
Call Now Button